Harfenunterricht in der Musikwerkstatt Augsburg

Die Harfe gehört zu den Zupfinstrumenten, sie ist eines der ältesten Musikinstrumente überhaupt. In den letzten Jahren hat die Popularität der Harfe in Europa stark zugenommen. Vor allem die kleinere, sogenannte irische Harfe hat an großer Beliebtheit gewonnen. Sie ist in der Anschaffung oftmals günstiger als eine Pedalharfe und so wird für manch einen der Traum vom Harfenspielen möglich.

Die Harfe lässt sich sowohl als Solo- als auch als Ensembleinstrument hervorragend einsetzen.

Harfenunterricht: Empfohlenes Einstiegsalter

Die Harfe ist auch als Einsteigerinstrument geeignet. Einstieg für Kinder ab 6 Jahre und Erwachsene jeden Alters möglich.

Anschaffungskosten

ab ca. 2000 Euro, Leihinstrumente ab ca. 40 Euro/Monat.

Harfenunterricht in Augsburg

Für mich steht die Freude an der Musik im Vordergrund. Meine Schüler sollen die Harfe in all ihrer Vielfalt entdecken und kennenlernen. Die Grundlage meines Unterrichts bildet eine fundierte klassische Ausbildung. Darüber hinaus unterrichte ich traditionelle Musik aus verschiedenen Ländern, Schwerpunkte liegen in der irischen und der südamerikanischen Folklore. Zudem vermittle ich für Interessierte Grundlagen der Improvisation.

Unsere Lehrerin für Harfe:  Melinda Rohrmoser  (Vertretung ab 1. 6. 2017: Ingrid Matzka)

Harfenunterricht Augsburg

Harfenunterricht in Augsburg