Deine Musikschule in Augsburg

Die Musikwerkstatt ist die erste Musikschule Augsburgs für die Bereiche Jazz, und Popularmusik.

Sie wurde im Jahr 1983 durch die Augsburger Musiker Robert Vogg, Walter Bittner, Buddy Brudzinski und Silvio Dalla Torre gegründet. Die Gründungsmitglieder verstanden ihre Arbeit als Ergänzung des Angebots der kommunalen und staatlichen Ausbildungsstätten in Augsburg und Umgebung. Der Schwerpunkt der Ausbildung liegt im Jazz- und Popularmusikbereich.

Seit 1995 ist unsere Musikschule ein eingetragener Verein, die Unterrichtsräume sind im Nordflügel des Kulturhauses „Abraxas“ untergebracht. Die Musikwerkstatt Augsburg ist als gemeinnütziger Verein anerkannt und als Institution im Augsburger Kulturleben fest verankert.

Das Ausbildungsangebot

Das Ausbildungsangebot reicht vom einfachen Erlernen eines Instrumentes, über eine musikalische Weiterbildung in Richtung Jazz- und Popmusik, bis hin zur Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung an einer Berufsfachschule für Musik, einem Konservatorium oder einer Musikhochschule.

Des weiteren vermitteln wir Anregungen, wie im Unterricht erlernte traditionelle Spieltechniken kreativ in moderne Sounds und Stilistiken umgesetzt werden können.

Wähle Dein Instrument, ob Saxophon, Klarinette, Flöte, Blockflöte, Gitarre, E-Gitarre, Bass, E-Bass, Klavier, Keyboard, Harmonielehre, Harfe, Früherziehung, Gesang, Trompete, Drums, Schlagzeug, Mallets, Percussion, Congas oder Sampling.

Wir bieten wöchentlichen oder 14-tägiger Einzelunterricht, auch Gruppenunterricht ist nach Absprache möglich.

Eine Musikschule für Klein und Groß

Unser Unterricht ist individuell auf die Schüler/innen abgestimmt; wir unterrichten Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Aufgrund unserer effektiven Organisationsstruktur sind wir nicht nur in der Lage, unseren Unterricht preislich attraktiv zu gestalten, sondern auch unsere Unterrichtseinheiten zeitlich flexibel anzubieten.

Für Kinder ab dem Grundschulalter eignen sich besonders Gitarre, Blockflöte, Klavier und Trommeln. Für diese Instrumente bieten wir  zum Teil auch Gruppenunterricht an.

Ab ca. 9-10 Jahren bis ins hohe Alter können diese und alle anderen bei uns angebotenen Instrumente erlernt werden. Sicher ist es in jedem Alter eine sehr gute Idee ein Musikinstrument zu erlernen oder sich wieder mit einem früher erlernten Instrument zu beschäftigen.

Musizieren fördert nicht nur das Gedächtnis und die soziale Kompetenz, es trägt auch vor allem zur Entwicklung von motorischen Fähigkeiten, Wahrnehmung, Auffassungsvermögen, Merkfähigkeit, Konzentration, Geduld, Spontaneität, Fantasie, Kreativität u.v.m. bei.

Beratung vom Profi in unserer Musikschule in Augsburg

Natürlich sollten sich Kinder ihr Instrument selbst aussuchen, doch ist es  besser sich dann von einem erfahrenen Lehrer beraten zu lassen. Die Frage ob das Instrument wirklich zu Ihrem Kind passt, mit welchen Kosten Anschaffung und Unterricht verbunden sind und ob es ratsam ist mit einem Leihinstrument zu beginnen sollten u.a. geklärt werden.

Falls Sie Fragen haben, melden Sie sich bitte unter KONTAKT.  Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung. Falls sich alle Fragen geklärt haben können Sie eine GRATIS PROBESTUNDE vereinbaren.

Instrumentalunterricht in unserer Musikschule – Tipps zur Instrumentenwahl

In der Musikwerkstatt kann eine Reihe unterschiedlicher Instrumente erlernt werden. Das aktuelle Ausbildungsangebot umfasst:

KLAVIER / KEYBOARD
Tasteninstrumente sind sehr beliebt, bieten eine große Klangvielfalt und können schon sehr früh erlernt werden. Bedenken sollte man dass ein Klavier  Platz braucht und in der Anschaffung teuer ist. Es gibt jedoch die Möglichkeit des Mietkaufes oder die etwas Platz sparende Lösung ein E-Piano/Keyboard anzuschaffen…
Unser Klavierlehrer: Bernd Haselmann
Wenn du mehr erfahren willst klicke hier: Klavierunterricht Augsburg

GITARRE / E-BASS / KONTRABASS
Eines der beliebtesten Instrumente überhaupt ist die Gitarre. Sie ist vielseitig einsetzbar. Man kann Akkorde und Melodien gleichzeitig spielen aber auch andere Instrumente bzw. Sänger begleiten. Schon ab dem Grundschulalter kann man mit dem Unterricht einzeln oder in der Gruppe beginnen…
Mit dem E-Bass kann man schon im Alter von 11-12 Jahren beginnen. Bassisten werden in Bands aller modernen Stilrichtungen gesucht, denn auf die tiefen Töne kann man in in der Musik nicht verzichten. Oft wechseln auch Gitarristen auf den E-Bass…
Lehrer in unserer Musikschule: Buddy Brudzinski – Andreas Bauer – Josef Holzhauser – Martin Schmid
Wenn du mehr erfahren willst klicke hier: Gitarrenunterricht Augsburg  / E-Bassunterricht Augsburg / Kontrabassunterricht Augsburg

GESANG
Singen ist die natürlichste und unmittelbarste Form Musik zu machen. Alleine, in Bands aber auch in Chören macht das Singen Spaß. Um die Stimme über Jahre fit und gesund zu halten, empfiehlt sich allerdings ein qualifizierter Stimmbildungs- und Gesangsunterricht. Dieser trägt dazu bei, dass die Schüler ihre Stimme und ihre Fähigkeiten immer weiter ausbauen und an Interpretationssicherheit in verschiedenen Stilistiken, wie Pop, Jazz, Soul und Klassik dazu gewinnen.
Gesangslehrer in unserer Musikschule in Augsburg: Alexandrina Simeon – Paul Miller
Wenn du mehr erfahren willst klicke hier: Gesangsunterricht Augsburg

SAXOPHON / QUERFLÖTE / KLARINETTE / TROMPETE
Blasinstrumente sind der Regel ab ca. 8 bis 9 Jahren zu erlernen. Beachtet werden sollten die Größe der Hände bzw. der Zahnwechsel. Sowohl in der Klassik als auch in den modernen Stilistiken (Jazz, Latin, Swing, Blues, Rock, Funk, Soul, Pop….) macht es Spaß ein Blasinstrument zu spielen.
Unsere Lehrer: Robert Vogg – Stephan Holstein – Kerstin Schnupp :
Wenn du mehr erfahren willst klicke hier: Saxophonunterricht Augsburg / Klarinettenunterricht Augsburg / Querflötenunterricht Augsburg
Unser Trompetenlehrer: Edwin Göppel
Wenn du mehr erfahren willst klicke hier: Trompetenunterricht Augsburg

DRUMS / PERCUSSION / MALLETS
Vor allem für Kinder die Spaß an Rhythmen haben ist das Schlagzeug ein sehr geeignetes Instrument. Schon sehr früh kann mit dem Trommeln begonnen werden um sich später zum Schlagzeuger/in zu entwickeln. Das Instrument eignet sich auch vor allem für Kinder die energetisch sind und sich gerne austoben wollen. Zu bedenken ist die Übungssituation außerhalb der Musikschule. (Übungsraum, Garage, Keller etc.)…
Unsere Lehrer: Walter Bittner – Joachim Holzhauser – Stefan Brodte – Helmut Tröndle – Tarkan Yesilbalkan
Wenn du mehr erfahren willst klicke hier: Schlagzeugunterricht Augsburg / Percussionunterricht Augsburg

HARFE
Harfe zu erlernen ist gar nicht so schwierig wie die meisten annehmen und auch schon ab dem Grundschulalter möglich. Zwar sind Konzertharfen extrem teuer, aber die kleineren keltischen/irischen Harfen sind durchaus erschwinglich…
Unsere Harfenlehrerin: Melinda Rohrmoser
Wenn du mehr erfahren willst klicke hier: Harfenunterricht Augsburg

Jetzt in der Musikwerkstatt durchstarten!

Finde Deinen Sound! Starte jetzt Deinen Musikunterricht in der Musikwerkstatt Augsburg! Einfach unverbindlich anrufen: Telefon: 0821/441686